Automotive

 

 

Warum gibt es an der ICN Nürnberg diesen vertiefenden Studiengang?

Die Automobilindustrie und die mit ihr verbundenen Industrien stellen gerade in Deutschland eine der Schlüsselindustrien mit internationaler Geltung dar.

Die Automobilindustrie ist in Deutschland eine strukturrelevante Industrie, wie auch eine Entwicklungsindustrie in Schwellenländern.

Sie steht an der Spitze der Innovationsanwendungs-Industrien. Nicht nur hinsichtlich technischer Innovationen, sondern gleichermaßen für Verkehrsstrukturinnovationen, Umweltinnovationen und Managementinnovationen.

Das Management Potenzial ist nachhaltig positiv.

 

Zu was befähigt dieser Schwerpunkt?

Verständnis komplexer Zusammenhänge einer Schlüsselindustrie, die gleichermaßen für andere bedeutende Industrien – auch in anderen Ländern – steht.

Ausgangsbasis für spätere funktionale Vertiefungen ( z. B. Controlling, Logistik, Marketing & Sales, Personalmanagement, Purchasing, etc.).

Bessere Chancen einen Praktikumsplatz in einem Unternehmen dieser Industrie zu erhalten.

Kooperation bei der anstehende Bachelor-Arbeit und/oder einem späteren Aufbau durch einen Masterstudiengang. Ggfs. auch durch das Unternehmen mitfinanziert.

 

Was sind die Grundstudieninhalte?

Alle Inhalte werden möglichst praxisnah unter Einbezug des jeweils nationalen und internationalen Bezugs sowie der Hersteller- und Zuliefererindustrien bearbeitet.

 

Detaillierte Inhalte

 

Besonderheiten

Das Upgrade in Automotive bietet eine grundständige betriebswirtschaftliche Ausbildung und liefert zusätzlich fundiertes Branchenwissen.

Die Studierenden sind so auf äußerst vielfältige Managementaufgaben in der Automobilindustrie vorbereitet.

In das Studium integriert sind Case Study Analysen, in denen unsere Studierenden ihre fachlichen Interessen an konkreten Beispielen anwenden können.

Das Upgrade umfasst je Semester 25 Seminarstunden.

Die gesamten Studiengebühren für das Upgrade betragen 525 Euro je Semester.

With our help you will become an expert in automotive management!

Termine

Vorlesungsbeginn Wintersemester 2016/17:

22.09.2016 Bachelor 13.09.2016 Master

Online Bewerbung

Bewerbung Bachelor
Bewerbung Master

Online Anmeldung

Anmeldung Bachelor
Anmeldung Master

News

ICN Social Project

Hey everyone! On December 18th, we will be active for Action Contre la Faim for the first time. ICN Business School, or more specifically, our Freshmen colleagues are planning a Vernissage, auctioning art like paintings or scultpures they have created themselves. A part of these earnings will be contributed to Action Contre la Faim! … [Read more]

Bachelor & Master in Management

Wir laden recht herzlich zu unseren kommenden Informationstagen ein:

14.05.2016

11.06.2016

16.07.2016

Wann? Jeweils um 10:30 Uhr

Wo? Maxfeldstraße 5, 90409 Nürnberg

 

Inhalte: Präsentation der Studiengänge - Besichtigung des Campus - Beantwortung all Ihrer Fragen - Austauch mit Studierenden - persönliche Bewerbungsinterviews

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Termine für eine persönliche Studienberatung sowie für Ihr Bewerbungsinterview können telefonisch unter 0911-36680780 vereinbart werden.

 

 

Strategic Seminar

Die ICN richtete ein 3 tägiges Strategieseminar für einige internationale Bankvorstände aus! Hier findet ihr Genaueres.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Partnern, die unsere Gäste auf ihrem Firmenareal willkommen hießen.

 

 

Graduierungsfeier

ICN's Graduation Ceremony of our bachelor and master students 2015! Here you can discover the major speeches of the Ceremony: https://www.youtube.com/watch?v=sofLCKCexyY

 

Vortrag "Product Development by Yves Saint Laurent"

Herr Foglino war am 25.4 an der ICN und präsentierte spannende Einblicke in die Thematik: Corporate Brand Management und die wichtigsten Meilensteine in der Fashion- und Luxusindustrie.

 

Neues Upgrade

Norbert Barnikel wird das neue Upgrade "Digital Business Transformation" anbieten !!!

 

französischer botschafter

ICN Campus Nürnberg 12.02.2015: Besuch des Französischen Botschafters, Berlin Phillipe Étienne, General Consul Jean-Claude Brunet, Consul Dr. Matthias Everding, Wirtschafts/Universitäts Attache Roul Mille

Gespräche mit der Leitung und Diskussion mit den Studenten waren für alle Seiten hoch interessant.

Seite 1 von 2   »