TOP FACTS

 

“ICN’s Master in Management offers unique opportunities based at the heart of Nuremberg’s powerhouse range of multi-national companies to give students an unparalleled creative understanding of the German-French business synergy. Companies today are looking for the type of manager who has a comprehensive and up-to-the-minute knowledge of the international markets so that they can maintain their competitive edge and react effectively. Here at ICN we proudly strive to provide our students with the necessary dexterity of creative thought and a thorough knowledge-based grounding to prepare them for the business world that awaits them.”
Javier Flores-Zamora Head of Grande École Program, Nuremberg Campus Professor in Marketing

 

 

Studiengang Master in Management (Grande École)
Schwerpunkte Marketing & Brand Management oder Insurance & Risk Management
Abschluss Staatlich anerkannter Master mit 120 ECTS
Studienvarianten 24 Monate Typ: Straight Forward | Zusatzvorlesungen in Marketing & Brand Managment für ICN Dopperabschluss ICN MSC | 36 Monate Typ: The International
Unterrichtssprache Englisch
Partneruniversitäten ca. 140 Partneruniversitäten in 50 Ländern Möglichkeit zum internationalen Doppelabschluss
Zulassungsvoraussetzungen Bachelorabschluss mit mind. 180 ECTS, Persönliches Interview, Letter of Motivation, offen für alle Fachbereiche
Studienbeginn Jährlich zum Wintersemester (Mitte September)
Hochschule ICN Business School (Grande École) gegr. 1906, angeschlossen an die Universität Lorraine
Online Bewerbung unter www.icn-business.de
Gebühren Gesamt 18.900 € (Zahlung pro Semester oder Monat) + einmalige Immatrikulationsgebühr von 75 € Für das optionale Gap Year fallen keine weiteren Kosten an

 

Das Studium ist curricular und organisatorisch so ausgerichtet, dass die Regelstudienzeit – anders als im üblichen Massenstudium an deutschen Hochschulen – aufgrund der kleinen Studierendengruppen und der intensiven Lernbegleitung erfolgreich eingehalten werden kann.
 
Wir fördern in unserem Masterprogramm entscheidend die interkulturelle Kompetenz, die unternehmerische Praxiskompetenz sowie die Sprachkompetenz der Studierenden. Wir ermöglichen ihnen eine international ausgerichtete, berufspraktische Erfahrung, die ein traditionelles, vorlesungsbasiertes Studium nicht erfolgreich vermitteln kann.
 
An unseren Partner-Universitäten u.a. in Australien, Spanien, USA kann ebenfalls studiert werden. An einigen Standorten kann ein Doppelabschluss erworben werden. Eine ERASMUS-Förderung durch die Europäische Union ist grundsätzlich möglich.
 
Je nach persönlicher Zielsetzung kann der Studienverlauf individuell ausgerichtet werden.
 
Allen Studierenden werden im Rahmen des Master-Studiums fundierte Management-Kompetenzen vermittelt. Somit werden die Voraussetzungen geschaffen, um unternehmerisch kompetent sowie sozial verantwortlich zu denken und zu handeln.
 
Wesentliches didaktisches Ziel ist es, eine nachhaltige, individuelle Reflexions-, Bewertungs- und Entscheidungskompetenz aufzubauen und zu fördern. Das Verständnis für den gesellschaftlichen, politischen, ökologischen und ethischen Kontext von Wirtschaft und Unternehmen sowie die Fähigkeit zum Transfer aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse in die unternehmerische Praxis sind implizite Lehr- und Lernziele.
 
Darüber hinaus wird den Studierenden ein Grundverständnis für die Entwicklung und Perspektive globaler Wirtschaftszusammenhänge vermittelt. Differenzierungen der deutschen und französischen Ökonomie in Kultur, Struktur und Management sowie deren Elemente werden besonders berücksichtigt.
 
Das Curriculum des Studiengangs ist international ausgerichtet, das Studienprogramm ist international organisiert. Die Studieninhalte und die zu erwerbenden Schlüsselqualifikationen sind auf Nachhaltigkeit angelegt.
 
Individuelle Förderung der Stärken des jeweiligen Studierenden sowie eine intensive persönliche Betreuung durch die Professoren und Studiengangsbetreuer sind verpflichtendes Leitbild.
 
Unterrichtssprachen sind Englisch und Deutsch. Französisch ist keine Vorlesungssprache, wird jedoch fakultativ in Form eines Sprachmoduls angeboten.
 

Termine

Vorlesungsbeginn Wintersemester 2016/17:

22.09.2016 Bachelor 13.09.2016 Master

Online Bewerbung

Bewerbung Bachelor
Bewerbung Master

Online Anmeldung

Anmeldung Bachelor
Anmeldung Master

News

ICN Social Project

Hey everyone! On December 18th, we will be active for Action Contre la Faim for the first time. ICN Business School, or more specifically, our Freshmen colleagues are planning a Vernissage, auctioning art like paintings or scultpures they have created themselves. A part of these earnings will be contributed to Action Contre la Faim! … [Read more]

Bachelor & Master in Management

Wir laden recht herzlich zu unseren kommenden Informationstagen ein:

14.05.2016

11.06.2016

16.07.2016

Wann? Jeweils um 10:30 Uhr

Wo? Maxfeldstraße 5, 90409 Nürnberg

 

Inhalte: Präsentation der Studiengänge - Besichtigung des Campus - Beantwortung all Ihrer Fragen - Austauch mit Studierenden - persönliche Bewerbungsinterviews

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Termine für eine persönliche Studienberatung sowie für Ihr Bewerbungsinterview können telefonisch unter 0911-36680780 vereinbart werden.

 

 

Strategic Seminar

Die ICN richtete ein 3 tägiges Strategieseminar für einige internationale Bankvorstände aus! Hier findet ihr Genaueres.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Partnern, die unsere Gäste auf ihrem Firmenareal willkommen hießen.

 

 

Graduierungsfeier

ICN's Graduation Ceremony of our bachelor and master students 2015! Here you can discover the major speeches of the Ceremony: https://www.youtube.com/watch?v=sofLCKCexyY

 

Vortrag "Product Development by Yves Saint Laurent"

Herr Foglino war am 25.4 an der ICN und präsentierte spannende Einblicke in die Thematik: Corporate Brand Management und die wichtigsten Meilensteine in der Fashion- und Luxusindustrie.

 

Neues Upgrade

Norbert Barnikel wird das neue Upgrade "Digital Business Transformation" anbieten !!!

 

französischer botschafter

ICN Campus Nürnberg 12.02.2015: Besuch des Französischen Botschafters, Berlin Phillipe Étienne, General Consul Jean-Claude Brunet, Consul Dr. Matthias Everding, Wirtschafts/Universitäts Attache Roul Mille

Gespräche mit der Leitung und Diskussion mit den Studenten waren für alle Seiten hoch interessant.

Seite 1 von 2   »