Automobilwelt

 

 

Warum gibt es an der ICN Nürnberg diesen vertiefenden Studiengang?

Die Automobilindustrie und die mit ihr verbundenen Industrien stellen gerade in Deutschland eine der Schlüsselindustrien mit internationaler Geltung dar.

Die Automobilindustrie ist in Deutschland eine strukturrelevante Industrie, wie auch eine Entwicklungsindustrie in Schwellenländern.

Sie steht an der Spitze der Innovationsanwendungs-Industrien. Nicht nur hinsichtlich technischer Innovationen, sondern gleichermaßen für Verkehrsstrukturinnovationen, Umweltinnovationen und Managementinnovationen.

Das Management Potenzial ist nachhaltig positiv.

 

Zu was befähigt dieser Schwerpunkt?

Verständnis komplexer Zusammenhänge einer Schlüsselindustrie, die gleichermaßen für andere bedeutende Industrien – auch in anderen Ländern – steht.

Ausgangsbasis für spätere funktionale Vertiefungen ( z. B. Controlling, Logistik, Marketing & Sales, Personalmanagement, Purchasing, etc.).

Bessere Chancen einen Praktikumsplatz in einem Unternehmen dieser Industrie zu erhalten.

Kooperation bei der anstehende Bachelor-Arbeit und/oder einem späteren Aufbau durch einen Masterstudiengang. Ggfs. auch durch das Unternehmen mitfinanziert.

 

Was sind die Grundstudieninhalte?

Alle Inhalte werden möglichst praxisnah unter Einbezug des jeweils nationalen und internationalen Bezugs sowie der Hersteller- und Zuliefererindustrien bearbeitet.

 

Detaillierte Inhalte

Subjects:

 

A. Automobilindustrie (Herr Dr. Georg Mohr Scheffler AG)

                1. Basics

                - Produktgrundlagen

                - Evolution der Automobil-Industrie

                -  Produktionstechnik

                -  Qualität

                - globale Perspektive

 

                2. Produktentstehungsprozess - von der Idee zum fertigen Produkt:

                - Innovation, - Forschung & Entwicklung,-Serienreife,

                - Baureihen, Plattformen, Produktlebenszyklus,

 

B. Futur Lap Zukünftige Entwicklungen und Treiber:

                - Informationstechnologie

                - Verkehr, Umwelt, Nachhaltigkeit

                - Industrie 4.0

                - Hybrid & Elektromobilität

 

C. Veredelung von Autos           

Herstellerunabhängigen Tuning- und Zubehörindustrie Deutschland ist betrachtet im weltweiten Vergleich ein sehr bedeutender Markt – derzeit der wohl umsatzstärkste, neben  USA

 

D. Automobil Sport

 

E. Classic Cars

 

F. Automobilvertrieb 

 

 

Besonderheiten

Das Upgrade in Automotive bietet eine grundständige betriebswirtschaftliche Ausbildung und liefert zusätzlich fundiertes Branchenwissen.

Die Studierenden sind so auf äußerst vielfältige Managementaufgaben in der Automobilindustrie vorbereitet.

In das Studium integriert sind Case Study Analysen, in denen unsere Studierenden ihre fachlichen Interessen an konkreten Beispielen anwenden können.

Das Upgrade umfasst je Semester 25 Seminarstunden.

Die gesamten Studiengebühren für das Upgrade betragen 525 Euro je Semester.

With our help you will become an expert in automotive management!

VA Certified Programs Approved for VA Benefits

VA Certified Programs Approved for VA Benefits 

COOPERATION PARTNER IFX

COOPERATION PARTNER IFX INTERNATIONAL FUTBOL X-CHANGE

 

Creative Talents Day @ICN

Anmeldung

Registration

Bewerbung / Application

Bewerbung / Application Bachelor

Bewerbung / Application Master

Anmeldung / Registration

Anmeldung / Registration Bachelor

Anmeldung / Registration Master