Top Facts

 
Der Bachelor-Studiengang bietet eine solide wirtschaftswissenschaftliche Grundausbildung in Mikro- und Makroökonomie sowie einen grundlegenden Überblick über die globalen Wirtschaftszusammenhänge.
 
Im unmittelbaren Anschluss kann ein Masterstudium an allen staatlich anerkannten Universitäten aufgenommen werden. Auch die ICN bietet Masterstudiengängen an.
 
 
Studiengang International Management
Schwerpunkte 2 Studienvarianten möglich
Abschluss Bachelor of Business Administration (BBA) mit 180 ECTS
Studiendauer 3 Jahre (6 Semester)
Unterrichtssprache Englisch
Partneruniversitäten ca. 140 Partneruniversitäten in 50 Ländern
Zulassungsvoraussetzungen Hochschulzugangsberechtigung, Persönliches Interview, Letter of Motivation
Studienbeginn Jährlich zum Wintersemester (Mitte September)
Hochschule ICN Business School (Grande École) gegr. 1905, angeschlossen an die Universität Lorraine
 
Online Bewerbung unter www.icn-business.de
Gebühren Gesamt 21.000 € (Zahlung pro Semester oder Monat) + einmalige Immatrikulationsgebühr von 75 €
 
 
Das Studium ist curricular und organisatorisch so ausgerichtet, dass die Regelstudienzeit – anders als im üblichen Massenstudium an deutschen Hochschulen – aufgrund der kleinen Studierendengruppen und der intensiven Lernbegleitung erfolgreich eingehalten werden kann.
 
Obligatorisch sind drei Exkursionen von je einer Woche; zweimal in die Französischen Alpen zum Marketingworkshop (Ski fahren), in das Dreiländereck Frankreich, Luxemburg und Deutschland.
 
Zwei Ausgewählte internationale Praktika (20 Wochen) fördern entscheidend die interkulturelle Kompetenz, die unternehmerische Praxiskompetenz sowie die Sprachkompetenz der Studierenden. Sie ermöglichen eine international ausgerichtete, berufspraktische Erfahrung, die ein traditionelles, vorlesungsbasiertes Studium nicht erfolgreich vermitteln kann. Wir empfehlen unseren Studierenden ein Praktikum in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien oder den USA.
 
Das fünfte Studiensemester kann an unseren ca. 110 Partner-Universitäten u.a. in Australien, Spanien, USA absolviert werden. Eine ERASMUS-Förderung durch die Europäische Union ist grundsätzlich möglich.
 
Je nach persönlicher Zielsetzung kann man sich für diverse Studienvarianten entscheiden.
 
Allen Studierenden werden im Rahmen des Bachelor-Studiums grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und fundierte Management-Kompetenzen vermittelt. Somit werden die Voraussetzungen geschaffen, um unternehmerisch kompetent sowie sozial verantwortlich zu denken und zu handeln.
 
Wesentliches didaktisches Ziel ist es, eine nachhaltige, individuelle Reflexions-, Bewertungs- und Entscheidungskompetenz aufzubauen und zu fördern. Das Verständnis für den gesellschaftlichen, politischen, ökologischen und ethischen Kontext von Wirtschaft und Unternehmen sowie die Fähigkeit zum Transfer aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse in die unternehmerische Praxis sind implizite Lehr- und Lernziele.
 
Darüber hinaus wird den Studierenden ein Grundverständnis für die Entwicklung und Perspektive globaler Wirtschaftszusammenhänge vermittelt. Differenzierungen der deutschen und französischen Ökonomie in Kultur, Struktur und Management sowie deren Elemente werden besonders berücksichtigt.
 
Das Curriculum des Studiengangs ist international ausgerichtet, das Studienprogramm ist international organisiert. Die Studieninhalte und die zu erwerbenden Schlüsselqualifikationen sind auf Nachhaltigkeit angelegt. Die Studierenden erwerben zusätzliche Breitenbildung durch ein attraktives Wahlpflichtprogramm im Rahmen des Studiums Universale der INUA eG.
 
Individuelle Förderung der Stärken des jeweiligen Studierenden sowie eine intensive persönliche Betreuung durch die Professoren und Studiengangsbetreuer sind verpflichtendes Leitbild.
 
Unterrichtssprache ist Englisch. Französisch ist keine Vorlesungssprache, wird jedoch fakultativ in Form eines Sprachmoduls angeboten, welches individuell belegt werden kann. Im dritten Jahr ist Französisch Landessprache. Individuell kann das dritte Studienjahr auch vollständig in französischer Sprache absolviert werden.
 
Die Studentinnen und Studenten müssen darüber hinaus mindestens drei allgemein persönlichkeitsbildende Studienmodule sowie drei Managementtrainings absolvieren.
 
 
 

VA Certified Programs Approved for VA Benefits

VA Certified Programs Approved for VA Benefits 

COOPERATION PARTNER IFX

COOPERATION PARTNER IFX INTERNATIONAL FUTBOL X-CHANGE

 

Creative Talents Day @ICN

Anmeldung

Registration

Bewerbung / Application

Bewerbung / Application Bachelor

Bewerbung / Application Master

Anmeldung / Registration

Anmeldung / Registration Bachelor

Anmeldung / Registration Master